Beitragsseiten

11.1.10:
Rundgang und Gespräch mit Torsten Staffeldt (Bremer Bundestagsabgeordneter der FDP, Mitglied des Bundestagsverkehrsausschusses).

17.2.10:
Die Bürgerinitiative Kattenturm stellt die Ergebnisse einer Befragung von 233 Haushalten zu den Auswirkungen des LKW-Fahrverbotes vor. Die Maßnahme wirkt. Es gibt weniger Lärm, weniger Erschütterungen und bessere Luft.

11.3.10
Das Verwaltungsgericht Bremen setzt das LKW-Fahrverbot vorläufig aus. Die Vereinigung der Bürgerinitiativen kritisiert die fehlerhafte Arbeit der Verwaltung bei der Begründung des LKW-Fahrverbots.

29.3.10
Gespräch mit Verkehrsstaatsrat Wolfgang Golasowski zum LKW-Fahrverbot, den Pannen beim Verwaltungshandeln und den Möglichkeiten des Widerspruchsverfahrens vor dem Oberverwaltungsgericht.

14.4.10
Vereinigungssprecher Jens Körber überreicht am Rande der Verkehrsministerkonferenz eine Informationsmappe zur A 281 mit den Forderungen der Initiativen nach einer vernünftigen Gesamtplanung an Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer.

25.5.10
Gespräch mit Dr. Matthias Güldner (Fraktionsvorsitzender) und Dr. Maike Schaefer (Verkehrspolitische Sprecherin) von den GRÜNEN. Themen: LKW-Fahrverbot auf der Kattenturmer Heerstraße, Klage vor dem Bundesverwaltungsgericht zum BA 2.2., Stillstand bei den Planungen für den BA 5, Wahlprogramm der GRÜNEN für die Bürgerschaftswahl.

26.5.10
Rundgang mit Bürgerschaftspräsident Christian Weber (SPD) durch Huckelriede und Kattenturm. Abschlussgespräch im Vereinsheim der Kleingärtner und Gartenheimer an der Wolfskuhle.

31.5.10
VertreterInnen der Vereinigung führen ein Gespräch mit dem SPD-Wahlkreisabgeordneten Dr. Carsten Sieling. Themen u.a.: Welche Rolle spielt die Politik nach einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes ? Was sagt die SPD in ihrem Programm zur Bürgerschaftswahl 2011 zur A 281 ? Weitere Gespräche werden vereinbart.

18.6.10
Informationsgespräch und Meinungsaustausch mit den FDP-Bürgerschaftsabgeordneten Dr. Magnus Buhlert und Bernd Richter. Thema auch hier: Die Verantwortung der Politik für die A 281-Planungen.