Beitragsseiten

3.9.2012
Die Vereinigung informiert auf einer von mehr als 250 Menschen besuchten Bürgerversammlung in der Markus-Gemeinde über die Ergebnisse der Gespräche zwischen Bremen und dem Bund und die dabei entwickelte Variante 4 Süd modifiziert. Mit dabei auch Verkehrssenator Dr. Joachim Lohse und Vertreter der Bürgerschaftsfraktionen. Die Präsentation der Vereinigung finden Sie hier.

14.9.2012
Die Vereinigung gibt ihre Stellungnahme zu den Varianten 4 Süd und 4 Süd modifiziert des BA 2.2 ab. Sie fordert, weiter uneingeschränkt an allen Beschlüssen des Runden Tisches festzuhalten, auch daran, dass die B 6n nur unter dem Flughafen hindurch geführt werden darf.

1.10.2012
Die Sprecher der Vereinigung nehmen an einer Fraktionssitzung der GRÜNEN teil und informieren über die Positionen der Bürgerinitiativen. 

4.10.2012
Gespräch mit dem Geschäftsführer des Landesverbandes der Gartenfreunde e.V. zu den Auswirkungen einer B 6n auf die Gartenheim- und Kleingartengebiete.

18.10.2012
Die Vereinigung kommentiert in einer Presseerklärung den Beschluss der Bremischen Bürgerschaft zum Bauabschnitt 2.2.

11.11.2012
Die Bürgerinitiative "Rettet die Wolfskuhlensiedlung" informiert die Siedler und Kleingärtner über den Stand der Planungen zum Bauabschnitt 2.2 und zur B 6n und mögliche Auswirkungen auf die Wolfskuhle. Die dabei gezeigte Präsentation finden Sie hier.