Am Sonnabend, dem 16.11.2019, 19 Uhr, findet im Gemeindesaal der Markusgemeinde, Arsterdamm 12-18, ein Musikalischer Abend statt. Der Eintritt ist frei, Spenden zur Finanzierung der laufenden Klage vor dem Bundesverwaltungsgericht gegen den Trassenwahn im Bremer Süden sind erbeten.

Kostenlos auftreten werden Matthias Hüls mit seiner Gitarre "Mathilde", das Männerquartett Pitchwork und die KunzT-Banausen mit ihrem Acapella-Comedy-Programm.

Im Rahmen der Veranstaltung wird auch eine große Verlosung von Preisen an alle Spenderinnen und Spender durchgeführt, die die Klage bisher finanziell unterstützt haben.

Hier finden Sie die Veranstaltungsankündigung.