Am Dienstag, dem 24.April 2018, ab 17 Uhr findet ein Lärmspaziergang von der Haltestelle Huckelriede bis zur Flughafengrenze in der Wolfskuhle statt, bei dem auch Lärmmessungen vorgenommen werden. Veranstaltet wird er vom Verkehrsclub Deutschland (VCD), dem Autonomen Architekten Atelier (AAA) und der Deutschen Gesellschaft für Akustik. Auch Aktive aus den A281-Bürgerinitiativen werden dabei sein, um über die alltäglichen Lärmbelastungen und die absehbaren Auswirkungen des Baus der A 281 und der B6n zu berichten.

Die Veranstaltungsankündigung finden Sie hier: vorne - hinten.